Dr. Roman Mauer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

IllustrationForschungsschwerpunkte

  • Narration und Ästhetik der Simultaneität
  • Narratologie des Films, des Comics und der akustischen Kunst
  • Filmstilistik
  • Audiovisuelle Filmdidaktik, Methoden der Visualisierung
  • Inter- und Transkulturalität des Films
  • Gegenwartstendenzen des Dokumentarfilms

 

Biografie

Roman Mauer ist Akademischer Rat im Bereich Filmwissenschaft / Mediendramaturgie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er studierte Filmwissenschaft, Literaturwissenschaft und Ethnologie in Mainz und promovierte 2004 mit einer Studie zu Jim Jarmusch. Er lehrte er an der HFF München (2005-2009), dffb Berlin, HFF „Konrad Wolf“ Potsdam/Babelsberg und HS Mainz. Seit 2008 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg-Universität und gestaltete internationale Vortragsreihen und medienpraktische Kooperationsprojekte mit u.a. ZDF/arte, der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Deutschen Kinemathek Berlin, HFF Potsdam/Babelsberg oder dem Institut für Mediengestaltung Mainz.

Mitglied- und Herausgeberschaften

Lehrveranstaltungen

Pr. Praktikum Filmwissenschaft (PO 2016: 180 Stunden, PO 2011: 160 Stunden)

Dr. Roman Mauer

Kurzname: Pr Praktikum
Kursnummer: 05.054.16_830

Voraussetzungen / Organisatorisches

Das Wahlpflichtmodul Berufspraktikum (Modul 08-2) ist eine von zwei Alternativen innerhalb des Wahlpflichtmoduls 08 für Studierende der Filmwissenschaft (Kernfach) im 3. bzw. 4. Semester. Alternativ kann das Wahlpflichtmodul 08-1 mit der Übung ""Filmpraxis"" besucht werden. Bitte beachten Sie, dass Sie sich im Wahlpflichtmodul Praktikum sowohl für das Praktikum als auch für die Übung ""Medienpraxis"" anmelden müssen. Die Anmeldung zum ""Praktikum Filmwissenschaft"" kann in jedem Semester erfolgen. Die Übung Medienpraxis dagegen wird stets nur im Sommersemester angeboten.

Inhalt

Im Wahlpflichtmodul Berufspraktikum absolvieren die Studierenden ein Praktikum in einem studiengangsrelevanten Bereich (z.B. Fernsehredaktionen, Produktionsfirmen, Festivalorganisationen, Filmarchiven, etc.). Das Praktikum kann in den Semesterferien oder – sofern es der Stundenplan erlaubt – während des Semesters absolviert werden. Die Erfahrungen, die während des Praktikums gesammelt werden, sollen in der anschließenden Übung "Medienpraxis" (im SoSe) vorgestellt und reflektiert werden.

Semester: WiSe 2019/20

Publikationen

[2019] - [2017] - [2016] - [2015] - [2014] - [2013] - [2012] - [2011] - [2010] - [2009] - [2008] - [2007] - [2006] - [2005] - [2004] [NaN]

2019

2017

  • Mauer, Roman:
    Point Blank
    Grob, Norbert (Hrsg.). Stilepochen des Films. Bd. 4. New Hollywood. Stuttgart, : Reclam, 2017. S. 75 - 83

2016

  • Hesse, Christoph ; Keutzer, Oliver ; Mauer, Roman ; Mohr, Gregory:
    Filmstile
    Wiesbaden, : Springer VS, 2016. 435 S. 

  • Mauer, Roman:
    Regen
    Koebner, Thomas (Hrsg.). Standardsituationen im Film. Marburg, : Schüren, 2016. S. 258 - 261

2015

  • Mauer, Roman:
    Eureka
    Ritzer, Ivo (Hrsg.). Stilepochen des Films. Bd. 8. Neues ostasiatisches Kino. Stuttgart, : Reclam, 2015. S. 83 - 90

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004