Lehrveranstaltungen Filmwissenschaft / Mediendramaturgie

Ü. Filmpraxis

Manuel Föhl M.A.

Kurzname: Ü Filmpraxis
Kursnummer: 05.054.16_820

Empfohlene Literatur

Bildhauer, Katharina (2007): Drehbuch Reloaded. Erzählen im Kino des 21. Jahrhunderts. Konstanz: UVK.
Carrière, Jean-Claude /Bonitzer, Pascal (2011): Drehbuchschreiben. Geschichte erzählen. Berlin/Köln: Alexander.
Chion, Michel (2001/1985): Techniken des Drehbuchschreibens. Berlin: Alexander.
Field, Syd (1991): Das Handbuch zum Drehbuch. 3. Aufl. Frankfurt am Main: Zweitausendeins.
Lee, Lance (2001): A Poetics für Screenwriters. Austin: University of Texas Press.
McKee, Robert (2008): Story. Die Prinzipien des Drehbuchschreibens. Berlin: Alexander.
Melzener, Axel (2010): Kurzfilm-Drehbücher schreiben. Die ersten Schritte zum ersten Film. Ober-Ramstadt: Sieben.
Möhle, Daniel (2019): Überlegungen zur Dramaturgie des Kurzspielfilms. Marburg: Büchner.
Keane, Christopher (2013): Schritt für Schritt zum erfolgreichen Drehbuch. 3. Aufl. Berlin: Autorenhaus.
Seger, Linda (1997): Das Geheimnis guter Drehbücher. (Making a Good Skript Great). Berlin: Alexander.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Übung um einen Wiederholungstermin aus dem SoSe 2020 handelt, in dem der Kurs ersatzlos entfallen musste. 

Im Rahmen der Übung, an der nur BA-Kernfach-Studierende teilnehmen können, werden Grundlagen der Filmproduktionspraxis vermittelt. Die Übung ist eine von drei Alternativen innerhalb des Wahlpflichtmoduls 08 für Studierende der Filmwissenschaft (Kernfach) im 3. oder 4. Semester. Alternativ kann ein privat organisiertes Berufspraktikum absolviert werden.

 

Inhalt

Die Übung „Filmpraxis" vermittelt praktische Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche, Arbeitsabläufe und Techniken der Film- und audiovisuellen Medienproduktion. Dazu können Übungen zur Recherche und Stoffentwicklung (Konzept, Regie, Produktion etc.), zu Drehprozessen (Kamera, Licht, Ton etc.) und zur Postproduktion gehören.

In Gruppenarbeit erstellen die TeilnehmerInnen eigene audiovisuelle Projekte, die im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung und – wenn möglich – im Web abschließend präsentiert werden.

Diese Veranstaltungsgruppe bezieht sich auf das Projekt des Fiktionalen Kurzfilmes. Studierende erhalten in diesem Kurs die Möglichkeit, sich in Kleingruppen praktisch an der Realisierung eines fiktionalen Kurzfilms zu beteiligen. Die Filme stehen in diesem Jahr unter der Thematik "Groß | Stadt | Klein". Den Kurzfilmen liegen von den Studierenden verfasste Drehbücher zugrunde, die bereits während der vorlesungsfreien Zeit verfasst werden müssen. Die aktive Teilnahme am Kurs verpflichtet jeden Teilnehmer/jede Teilnehmerin, an einem Drehbuch zu arbeiten. Eine Informationsmail hierzu wird nach dem Ende der Anmeldephase verschickt.

Zu den Anforderungen und Inhalten des Wahlpflichtmoduls „Filmpraxis" kann neben der medienpraktischen Arbeit an einem audiovisuellen Projekt auch der Besuch diverser filmtechnischer Workshops gehören. Die Übung kann zuweilen auch als Blockveranstaltung freitags und samstags abgehalten werden.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
06.11.2020 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
13.11.2020 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
20.11.2020 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
27.11.2020 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
04.12.2020 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
11.12.2020 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
18.12.2020 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
08.01.2021 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
15.01.2021 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
22.01.2021 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
29.01.2021 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
05.02.2021 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus
12.02.2021 (Freitag)10.15 - 13.45 Uhr00 211 Hörsaal
9181 - Medienhaus

Semester: WiSe 2020/21