Dr. Rebecca Boguska

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsinteressen

  • Orte des militärischen, infrastrukturellen und filmischen Wissens
  • Methoden der filmwissenschaftlichen Forschung
  • Medien und Infrastrukturen der Küstenforschung

Biografie

Rebecca Boguska absolvierte ihr Bachelorstudium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien und ihr Masterstudium in den Fächern Theorie und Geschichte des Films und Gender Studies an der Universität Zürich. Von September 2017 bis Oktober 2020 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am DFG-Graduiertenkolleg „Konfigurationen des Films“ an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt. Im Mai 2021 promovierte sie dort mit der Dissertation „Guantánamo Frames“ (meson press 2022), die einen Beitrag zur politischen Theorie der visuellen Kultur des Gefangenenlagers Guantánamo leistet. Seit November 2020 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin für Filmwissenschaft am Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft in Mainz. In ihrem Folgeprojekt beschäftigt sie sich mit den Medien, Milieus, Akteur:innen der Küstenforschung und untersucht filmische Blicke auf Wasserwellen und ozeanische Oberflächen.

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)
European Network for Cinema and Media Studies (NECS)
Society for Cinema and Media Studies (SCMS)

Lehrveranstaltungen

Seminar

Kolloquium

Workshop


WiSe 2021/22

Publikationen

Boguska, R., Machado, G., Puchta, R., … Reljic, M. (Hrsg.). (2022). Tacit Cinematic Knowledge. Approaches and Practices. meson press.
Boguska, R., Puchta, R., und Reljic, M. (2022). Introduction. In R. Boguska, R. Puchta, G. Machado, und M. Reljic (Hrsg.), Tacit Cinematic Knowledge. Approaches and Practices.
Boguska, R. (2019). (Re-)Formatting Life. Images of Torture from the Abu Ghraib Prison and the Guantánamo Bay Detention Camp. Cinéma & Cie: International Film Studies Journal, 19(31), 147-150.
Boguska, R. (2019). (Un)Weaving: Worlds of/in Textile and Thread. In M. Beckmann, R. Puchta, und R. Philipp (Hrsg.), Social Text Online. Pacing the Airport.
Boguska, R., und Hediger, V. (2019). Introduction. In N. Baer, H. T. Chen, M. de Rosa, et al. (Hrsg.), Tracks from the Crypt (S. 7-20). Lüneburg:meson press.
Boguska, R. (2018). Call of Comfort oder Brenda Liens Aufruf zum Unbehagen. In Positive Affirmations, Brenda Lien.
Boguska, R. (2018). Mit Meunier über Meunier hinaus’. Das neue Leben von Jean-Pierre Meuniers Buch Les structures de l’expérience filmique: L’identification filmique (1969). Zeitschrift für Medienwissenschaft. online.
Boguska, R. (2018). Queerness und Virtual Reality. Maria Gutas VR-Installation POV VR XXX. Cinema 63: Zukunft, 51-65.
Boguska, R. (2018). The Structures of the Film Experience: Jean-Pierre Meunier, Film-Phenomenology and Contemporary Film Studies. Cinéma & Cie. International Film Studies Journal, 18(30), 121-123.
Boguska, R. (2015). Sex ist oft eine feige Erklärung. Das wahre Thema wird dadurch zweitrangig. POV, 4.