Dr. Roman Mauer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

IllustrationForschungsschwerpunkte

  • Narration und Ästhetik der Simultaneität
  • Narratologie des Films, des Comics und der akustischen Kunst
  • Filmstilistik
  • Audiovisuelle Filmdidaktik, Methoden der Visualisierung
  • Inter- und Transkulturalität des Films
  • Gegenwartstendenzen des Dokumentarfilms

 

Biografie

Roman Mauer ist Akademischer Rat im Bereich Filmwissenschaft / Mediendramaturgie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er studierte Filmwissenschaft, Literaturwissenschaft und Ethnologie in Mainz und promovierte 2004 mit einer Studie zu Jim Jarmusch. Er lehrte er an der HFF München (2005-2009), dffb Berlin, HFF „Konrad Wolf“ Potsdam/Babelsberg und HS Mainz. Seit 2008 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg-Universität und gestaltete internationale Vortragsreihen und medienpraktische Kooperationsprojekte mit u.a. ZDF/arte, der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Deutschen Kinemathek Berlin, HFF Potsdam/Babelsberg oder dem Institut für Mediengestaltung Mainz.

Mitglied- und Herausgeberschaften

Lehrveranstaltungen

Hauptseminar

Seminar

Übung

Praktikum

Workshop

Tagung

Selbstlernseminar


WiSe 2022/23

Publikationen

Mauer, R. (2019). Topographische Spiegelung und intertextueller Echoraum : Tanger und Detroit in Jarmuschs "Only lovers left alive" (2013). In M. Stiglegger (Hrsg.), Mediale Topographien : Beiträge zur Medienkulturgeographie (S. Seiten: 289-307). Wiesbaden:Springer Fachmedien Wiesbaden. Author/Publisher URL
Mauer, R. (2017). Point Blank. In N. Grob (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 4. New Hollywood (S. Seiten: 75-83). Stuttgart:Reclam.
Hesse, C., Keutzer, O., Mauer, R., und Mohr, G. (2016). Filmstile (S. 435 S.). Wiesbaden:Springer VS. Author/Publisher URL
Mauer, R. (2016). Regen. In T. Koebner (Hrsg.), Standardsituationen im Film (S. Seiten: 258-261). Marburg:Schüren.
Mauer, R. (2015). Eureka. In I. Ritzer (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 8. Neues ostasiatisches Kino (S. Seiten: 83-90). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2014). Die Technik der Gespenster : Doppelbelichtung in Geisterfotografien und Stummfilm. In T. Koebner (Hrsg.), Gespenster (S. Seiten: 43-60). München:Edition Text + Kritik.
Mauer, R. (2013). Blütezeit des Erzählens : aktuelle Bücher zur Filmnarratologie. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 7 : Film- und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 182-198). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2013). Die Universal-Horrorfilme. In E. Bronfen (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 2. Classical Hollywood (S. Seiten: 87-96). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2013). Mensch / Bild / Teilung : Split-Screen als Ästhetik der Dissoziation. Kritische Berichte, 41(1), Seiten: 25-36.
Mauer, R. (2012). Alice in den Städten. In N. Grob (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 6. Neuer Deutscher Film (S. Seiten: 207-215). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2012). Atmosphären der Ausweglosigkeit : Kriminalfilm im Poetischen Realismus. In I. Ritzer (Hrsg.), Polar – französischer Kriminalfilm (S. Seiten: 64-75). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2012). Ausflüge ins Labyrinth des Erzählens : Michaela Krützen „Dramaturgien des Films : das etwas andere Hollywood“. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 6 : Film- und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 236-240). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2012). Simultane Realitäten : Mehrfachbilder und Mehrfachstimmigkeit im Umbruch vom Stummfilm zum Tonfilm. In O. Bulgakowa (Hrsg.), Resonanz-Räume : die Stimme und die Medien (S. Seiten: 237-251). Berlin:Bertz und Fischer.
Mauer, R., Bulgakowa, O., Seidl, U., und Veiel, A. (2012). Das Material brennt : Ulrich Seidl und Andres Veiel im Werkstattgespräch. Film-Dienst, 65(18), Seiten: 10-16.
Mauer, R. (2011). „Call me Nobody“ : Assimilation und Menschwerdung bei Kafka und Jarmusch. In T. Koebner (Hrsg.), Indianer vor der Kamera (S. Seiten: 181-197). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2010). Auf Wiedersehen Kinder : Au revoir les enfants. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres. Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 269-275). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Das Meer als Transit-Zone : Auswandererfilme. In R. Mauer (Hrsg.), Das Meer im Film (S. Seiten: 204-220). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2010). Der Krieg der Knöpfe : La guerre des boutons. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres: Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 118-126). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Der Läufer : Davandeh. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres. Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 225-229). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Der rollende Raum : Bildwitz und Körperpoetik im maritimen Slapstick. In R. Mauer (Hrsg.), Das Meer im Film (S. Seiten: 74-89). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2010). Die Brüder Löwenherz : Bröderna Lejonhjärta. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres: Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 176-182). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Einleitung. In R. Mauer (Hrsg.), Das Meer im Film (S. Seiten: 9-27). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2010). Nicht Hören, nicht Sprechen, nicht Sehen : Identität und Wahrnehmung bei Walter Salles und Fernando Meirelles. In P. W. Schulze (Hrsg.), Junges Kino in Lateinamerika (S. Seiten: 40-51). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R., Bulgakowa, O., Assayas, O., und Petzold, C. (2010). Im Zeichen von Krise und Utopie : Olivier Assayas und Christian Petzold im Gespräch mit Oksana Bulgakowa und Roman Mauer. Film-Dienst, 63(16), Seiten: 6-13.
Grob, N., Kiefer, B., Mauer, R., und Rauscher, J. (2009). ”Less is more” : das Minimalistische als ästhetisches Prinzip. In N. Grob (Hrsg.), Kino des Minimalismus (S. Seiten: 7-25). Mainz:Bender.
Grob, N., und Mauer, R. (2009). „Eine Tür zur Welt des Unerklärlichen“ : Carl Theodor Dreyer. In N. Grob (Hrsg.), Kino des Minimalismus (S. Seiten: 45-61). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2009). Das Piano. In P. Moormann (Hrsg.), Klassiker der Filmmusik (S. Seiten: 268-270). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2009). Die Ohnmacht in Gottes Blick : Alejandro González Iñárritus soziale Querschnitte. In U. Vossen (Hrsg.), Die jungen Mexikaner (S. Seiten: 17-29). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2009). Fahrstuhl zum Schafott : Ascenseur pour l’échafaud. In P. Moormann (Hrsg.), Klassiker der Filmmusik (S. Seiten: 137-139). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2009). Heldentum im nuklearen Holocaust : „Barfuß durch Hiroshima“ von Keiji Nakazawa. In B. Kainz (Hrsg.), Comic. Film. Helden : Heldenkonzepte und medienwissenschaftliche Analysen (S. Seiten: 213-234). Wien:Löcker.
Mauer, R. (2009). In the mood for love. In P. Moormann (Hrsg.), Klassiker der Filmmusik (S. Seiten: 293-295). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2009). Lakonische Poesie : Jim Jarmusch. In N. Grob (Hrsg.), Kino des Minimalismus (S. Seiten: 185-203). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2009). Was essen in der zweiten Moderne? : Dokumentarfilme über die Globalisierung der Nahrungsmittelindustrie. In A. Escher (Hrsg.), Ist man, was man isst? : Essensrituale im Film (S. Seiten: 191-205). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2009). Wendeltreppe des Erzählens : Passage durch das Werk David Bordwells. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 3 : Film- und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 206-215). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2008). Dem Diversen seine Zonen schaffen : „Offene Welten ohne Helden : plurale Figurenkonstellationen im Film“ von Margrit Tröhler. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 2 : Film - und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 205-208). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2008). Der Wind im Vorhang : Modernität und Melodramatik in ’Days of Being Wild’. In R. Mauer (Hrsg.), Wong Kar-Wai : Filmpoet im Hongkong-Kino (S. Seiten: 34-49). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2008). James Whale. In T. Koebner (Hrsg.), Filmregisseure : Biografien, Werkbeschreibungen, Filmografien (S. Seiten: 819-822). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2008). Wong Kar-Wai. In T. Koebner (Hrsg.), Filmregisseure : Biografien, Werkbeschreibungen, Filmografien (S. Seiten: 838-841). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2008). „Style is a choice, not a concept“ : Einleitung. In R. Mauer (Hrsg.), Wong Kar-Wai : Filmpoet im Hongkong-Kino (S. Seiten: 4-9). München:edition text + kritik.
Mauer, R., und Felix, J. (2008). Woody Allen. In T. Koebner (Hrsg.), Filmregisseure : Biographien, Werkbeschreibungen, Filmographien (S. Seiten: 10-19). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). Father Knows Best : Ang Lees Trilogie interkultureller Familiendramen. In M. Bauer (Hrsg.), Ang Lee (S. Seiten: 23-32). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2007). Groteske / Farce. In T. Koebner (Hrsg.), Reclams Sachlexikon des Films (S. Seiten: 288-290). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). Jenseits der Gewalt : das 20. Panafrikanische Film- und Fernsehfestival FESPACO 2007. Film-Dienst, 60(9), Seiten: 44-46.
Mauer, R. (2007). Outtake. In T. Koebner (Hrsg.), Reclams Sachlexikon des Films (S. Seiten: 495-496). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). Radikale Talente : Festival des Films du Monde Montréal. Film-Dienst, 60(23), Seiten: 14-15.
Mauer, R. (2007). Simultaneität. In T. Koebner (Hrsg.), Reclams Sachlexikon des Films (S. Seiten: 646-648). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). „Sometimes trouble just follows a man“ : männliche Destruktivität und der Wunsch nach Erlösung. In R. Mauer (Hrsg.), Clint Eastwood (S. Seiten: 7-26). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2006). Barrierenfreie Leinwand : zum Umgang mit Behinderten im Kino. Film-Dienst, 59(19), Seiten: 10-12.
Mauer, R. (2006). Das Haus der fliegenden Messer : Shi mian mai fu (The House of flying daggers). In T. Koebner (Hrsg.), Filmklassiker : Beschreibungen und Kommentare. Bd. 5. Ab 1993 (S. Seiten: 324-329). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2006). Gefühlstöne : Musik und Atmosphäre in den Filmen von Jim Jarmusch. In S. Marschall (Hrsg.), Mit allen Sinnen : Gefühl und Empfindung im Kino (S. Seiten: 345-354). Marburg:Schüren.
Mauer, R. (2006). Im Zimmer der Erinnerung : Trauerarbeit und Trostsuche im Kino. Film-Dienst, 59(11), Seiten: 10-12.
Mauer, R. (2006). Jim Jarmusch : Filme zum anderen Amerika.
Mauer, R. (2006). Kes. In T. Koebner (Hrsg.), Filmklassiker : Beschreibungen und Kommentare. Bd. 3. 1963-1977 (S. Seiten: 274-279). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2006). Malstrom der Bilder : die Spielfilme von Alejandro González Iñárritu. Film-Dienst, 59(25), Seiten: 9-12.
Mauer, R. (2006). Paulette Goddard (1910-1990) : widerspenstiges Aschenputtel. In F. Liptay (Hrsg.), Komödiantinnen (S. Seiten: 40-47). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2006). Zwischen Familie und Fahrtwind : Alltagsrebellen. In N. Grob (Hrsg.), Road Movies (S. Seiten: 101-117). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2006). „Life is a desire“ : Hunger und Träume des Tramps. In T. Koebner (Hrsg.), Chaplin – Keaton : Verlierer und Gewinner der Moderne (S. Seiten: 58-64). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2005). Ein unauflösbares Dilemma : Filme über Sterbehilfe. Film-Dienst, 58(12), Seiten: 6-9.
Mauer, R. (2005). Fremde Paradiese : Jim Jarmuschs Filme im Spannungsfeld der Kulturen. Film-Dienst, 58(18), Seiten: 6-8.
Mauer, R. (2004). Entfesselte Träume : Rockmusik und Roadmovies. In B. Kiefer (Hrsg.), Pop & Kino : von Elvis zu Eminem (S. Seiten: 117-127). Mainz:Bender.