Dr. Roman Mauer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

IllustrationForschungsschwerpunkte

  • Narration und Ästhetik der Simultaneität
  • Narratologie des Films, des Comics und der akustischen Kunst
  • Filmstilistik
  • Audiovisuelle Filmdidaktik, Methoden der Visualisierung
  • Inter- und Transkulturalität des Films
  • Gegenwartstendenzen des Dokumentarfilms

 

Biografie

Roman Mauer ist Akademischer Rat im Bereich Filmwissenschaft / Mediendramaturgie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er studierte Filmwissenschaft, Literaturwissenschaft und Ethnologie in Mainz und promovierte 2004 mit einer Studie zu Jim Jarmusch. Er lehrte er an der HFF München (2005–2009), dffb Berlin, HFF „Konrad Wolf“ Potsdam/Babelsberg und HS Mainz. Seit 2008 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Johannes Gutenberg-Universität und gestaltete internationale Vortragsreihen und medienpraktische Kooperationsprojekte mit u.a. ZDF/arte, der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, Deutschen Kinemathek Berlin, HFF Potsdam/Babelsberg oder dem Institut für Mediengestaltung Mainz.

Mitglied- und Herausgeberschaften

Lehrveranstaltungen

Hauptseminar

Seminar

Übung

Praktikum

Workshop

Tagung

Selbstlernseminar


WiSe 2022/23

Publikationen

Mauer, R. (2019). Topographische Spiegelung und intertextueller Echoraum : Tanger und Detroit in Jarmuschs "Only lovers left alive" (2013). In M. Stiglegger (Hrsg.), Mediale Topographien : Beiträge zur Medienkulturgeographie (S. Seiten: 289-307). Wiesbaden:Springer Fachmedien Wiesbaden. Author/Publisher URL
Mauer, R. (2017). Point Blank. In N. Grob (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 4. New Hollywood (S. Seiten: 75-83). Stuttgart:Reclam.
Hesse, C., Keutzer, O., Mauer, R., und Mohr, G. (2016). Filmstile (S. 435 S.). Wiesbaden:Springer VS. Author/Publisher URL
Mauer, R. (2016). Regen. In T. Koebner (Hrsg.), Standardsituationen im Film (S. Seiten: 258-261). Marburg:Schüren.
Mauer, R. (2015). Eureka. In I. Ritzer (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 8. Neues ostasiatisches Kino (S. Seiten: 83-90). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2014). Die Technik der Gespenster : Doppelbelichtung in Geisterfotografien und Stummfilm. In T. Koebner (Hrsg.), Gespenster (S. Seiten: 43-60). München:Edition Text + Kritik.
Mauer, R. (2013). Blütezeit des Erzählens : aktuelle Bücher zur Filmnarratologie. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 7 : Film- und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 182-198). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2013). Die Universal-Horrorfilme. In E. Bronfen (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 2. Classical Hollywood (S. Seiten: 87-96). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2013). Mensch / Bild / Teilung : Split-Screen als Ästhetik der Dissoziation. Kritische Berichte, 41(1), Seiten: 25-36.
Mauer, R. (2012). Alice in den Städten. In N. Grob (Hrsg.), Stilepochen des Films. Bd. 6. Neuer Deutscher Film (S. Seiten: 207-215). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2012). Atmosphären der Ausweglosigkeit : Kriminalfilm im Poetischen Realismus. In I. Ritzer (Hrsg.), Polar – französischer Kriminalfilm (S. Seiten: 64-75). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2012). Ausflüge ins Labyrinth des Erzählens : Michaela Krützen „Dramaturgien des Films : das etwas andere Hollywood“. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 6 : Film- und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 236-240). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2012). Simultane Realitäten : Mehrfachbilder und Mehrfachstimmigkeit im Umbruch vom Stummfilm zum Tonfilm. In O. Bulgakowa (Hrsg.), Resonanz-Räume : die Stimme und die Medien (S. Seiten: 237-251). Berlin:Bertz und Fischer.
Mauer, R., Bulgakowa, O., Seidl, U., und Veiel, A. (2012). Das Material brennt : Ulrich Seidl und Andres Veiel im Werkstattgespräch. Film-Dienst, 65(18), Seiten: 10-16.
Mauer, R. (2011). „Call me Nobody“ : Assimilation und Menschwerdung bei Kafka und Jarmusch. In T. Koebner (Hrsg.), Indianer vor der Kamera (S. Seiten: 181-197). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2010). Auf Wiedersehen Kinder : Au revoir les enfants. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres. Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 269-275). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Das Meer als Transit-Zone : Auswandererfilme. In R. Mauer (Hrsg.), Das Meer im Film (S. Seiten: 204-220). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2010). Der Krieg der Knöpfe : La guerre des boutons. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres: Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 118-126). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Der Läufer : Davandeh. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres. Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 225-229). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Der rollende Raum : Bildwitz und Körperpoetik im maritimen Slapstick. In R. Mauer (Hrsg.), Das Meer im Film (S. Seiten: 74-89). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2010). Die Brüder Löwenherz : Bröderna Lejonhjärta. In B. Kümmerling-Meibauer (Hrsg.), Filmgenres: Kinder- und Jugendfilm (S. Seiten: 176-182). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2010). Einleitung. In R. Mauer (Hrsg.), Das Meer im Film (S. Seiten: 9-27). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2010). Nicht Hören, nicht Sprechen, nicht Sehen : Identität und Wahrnehmung bei Walter Salles und Fernando Meirelles. In P. W. Schulze (Hrsg.), Junges Kino in Lateinamerika (S. Seiten: 40-51). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R., Bulgakowa, O., Assayas, O., und Petzold, C. (2010). Im Zeichen von Krise und Utopie : Olivier Assayas und Christian Petzold im Gespräch mit Oksana Bulgakowa und Roman Mauer. Film-Dienst, 63(16), Seiten: 6-13.
Grob, N., Kiefer, B., Mauer, R., und Rauscher, J. (2009). ”Less is more” : das Minimalistische als ästhetisches Prinzip. In N. Grob (Hrsg.), Kino des Minimalismus (S. Seiten: 7-25). Mainz:Bender.
Grob, N., und Mauer, R. (2009). „Eine Tür zur Welt des Unerklärlichen“ : Carl Theodor Dreyer. In N. Grob (Hrsg.), Kino des Minimalismus (S. Seiten: 45-61). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2009). Das Piano. In P. Moormann (Hrsg.), Klassiker der Filmmusik (S. Seiten: 268-270). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2009). Die Ohnmacht in Gottes Blick : Alejandro González Iñárritus soziale Querschnitte. In U. Vossen (Hrsg.), Die jungen Mexikaner (S. Seiten: 17-29). München:Ed. Text + Kritik.
Mauer, R. (2009). Fahrstuhl zum Schafott : Ascenseur pour l’échafaud. In P. Moormann (Hrsg.), Klassiker der Filmmusik (S. Seiten: 137-139). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2009). Heldentum im nuklearen Holocaust : „Barfuß durch Hiroshima“ von Keiji Nakazawa. In B. Kainz (Hrsg.), Comic. Film. Helden : Heldenkonzepte und medienwissenschaftliche Analysen (S. Seiten: 213-234). Wien:Löcker.
Mauer, R. (2009). In the mood for love. In P. Moormann (Hrsg.), Klassiker der Filmmusik (S. Seiten: 293-295). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2009). Lakonische Poesie : Jim Jarmusch. In N. Grob (Hrsg.), Kino des Minimalismus (S. Seiten: 185-203). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2009). Was essen in der zweiten Moderne? : Dokumentarfilme über die Globalisierung der Nahrungsmittelindustrie. In A. Escher (Hrsg.), Ist man, was man isst? : Essensrituale im Film (S. Seiten: 191-205). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2009). Wendeltreppe des Erzählens : Passage durch das Werk David Bordwells. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 3 : Film- und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 206-215). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2008). Dem Diversen seine Zonen schaffen : „Offene Welten ohne Helden : plurale Figurenkonstellationen im Film“ von Margrit Tröhler. In J. Brunow (Hrsg.), Scenario 2 : Film - und Drehbuch-Almanach (S. Seiten: 205-208). Berlin:Bertz + Fischer.
Mauer, R. (2008). Der Wind im Vorhang : Modernität und Melodramatik in ’Days of Being Wild’. In R. Mauer (Hrsg.), Wong Kar-Wai : Filmpoet im Hongkong-Kino (S. Seiten: 34-49). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2008). James Whale. In T. Koebner (Hrsg.), Filmregisseure : Biografien, Werkbeschreibungen, Filmografien (S. Seiten: 819-822). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2008). Wong Kar-Wai. In T. Koebner (Hrsg.), Filmregisseure : Biografien, Werkbeschreibungen, Filmografien (S. Seiten: 838-841). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2008). „Style is a choice, not a concept“ : Einleitung. In R. Mauer (Hrsg.), Wong Kar-Wai : Filmpoet im Hongkong-Kino (S. Seiten: 4-9). München:edition text + kritik.
Mauer, R., und Felix, J. (2008). Woody Allen. In T. Koebner (Hrsg.), Filmregisseure : Biographien, Werkbeschreibungen, Filmographien (S. Seiten: 10-19). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). Father Knows Best : Ang Lees Trilogie interkultureller Familiendramen. In M. Bauer (Hrsg.), Ang Lee (S. Seiten: 23-32). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2007). Groteske / Farce. In T. Koebner (Hrsg.), Reclams Sachlexikon des Films (S. Seiten: 288-290). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). Jenseits der Gewalt : das 20. Panafrikanische Film- und Fernsehfestival FESPACO 2007. Film-Dienst, 60(9), Seiten: 44-46.
Mauer, R. (2007). Outtake. In T. Koebner (Hrsg.), Reclams Sachlexikon des Films (S. Seiten: 495-496). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). Radikale Talente : Festival des Films du Monde Montréal. Film-Dienst, 60(23), Seiten: 14-15.
Mauer, R. (2007). Simultaneität. In T. Koebner (Hrsg.), Reclams Sachlexikon des Films (S. Seiten: 646-648). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2007). „Sometimes trouble just follows a man“ : männliche Destruktivität und der Wunsch nach Erlösung. In R. Mauer (Hrsg.), Clint Eastwood (S. Seiten: 7-26). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2006). Barrierenfreie Leinwand : zum Umgang mit Behinderten im Kino. Film-Dienst, 59(19), Seiten: 10-12.
Mauer, R. (2006). Das Haus der fliegenden Messer : Shi mian mai fu (The House of flying daggers). In T. Koebner (Hrsg.), Filmklassiker : Beschreibungen und Kommentare. Bd. 5. Ab 1993 (S. Seiten: 324-329). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2006). Gefühlstöne : Musik und Atmosphäre in den Filmen von Jim Jarmusch. In S. Marschall (Hrsg.), Mit allen Sinnen : Gefühl und Empfindung im Kino (S. Seiten: 345-354). Marburg:Schüren.
Mauer, R. (2006). Im Zimmer der Erinnerung : Trauerarbeit und Trostsuche im Kino. Film-Dienst, 59(11), Seiten: 10-12.
Mauer, R. (2006). Jim Jarmusch : Filme zum anderen Amerika.
Mauer, R. (2006). Kes. In T. Koebner (Hrsg.), Filmklassiker : Beschreibungen und Kommentare. Bd. 3. 1963-1977 (S. Seiten: 274-279). Stuttgart:Reclam.
Mauer, R. (2006). Malstrom der Bilder : die Spielfilme von Alejandro González Iñárritu. Film-Dienst, 59(25), Seiten: 9-12.
Mauer, R. (2006). Paulette Goddard (1910-1990) : widerspenstiges Aschenputtel. In F. Liptay (Hrsg.), Komödiantinnen (S. Seiten: 40-47). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2006). Zwischen Familie und Fahrtwind : Alltagsrebellen. In N. Grob (Hrsg.), Road Movies (S. Seiten: 101-117). Mainz:Bender.
Mauer, R. (2006). „Life is a desire“ : Hunger und Träume des Tramps. In T. Koebner (Hrsg.), Chaplin – Keaton : Verlierer und Gewinner der Moderne (S. Seiten: 58-64). München:edition text + kritik.
Mauer, R. (2005). Ein unauflösbares Dilemma : Filme über Sterbehilfe. Film-Dienst, 58(12), Seiten: 6-9.
Mauer, R. (2005). Fremde Paradiese : Jim Jarmuschs Filme im Spannungsfeld der Kulturen. Film-Dienst, 58(18), Seiten: 6-8.
Mauer, R. (2004). Entfesselte Träume : Rockmusik und Roadmovies. In B. Kiefer (Hrsg.), Pop & Kino : von Elvis zu Eminem (S. Seiten: 117-127). Mainz:Bender.