Jakob Larisch, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

IllustrationForschungsschwerpunkte

  • Motive und Hintergründe filmischer Gewaltdarstellung
  • Film und Recht in Deutschland
  • Politische Tendenzen im aktuellen Kino
  • Metafiktionalität und Postmoderne
  • Horrorfilm

 

Biografie

Jakob Larisch studierte von 2010 bis 2016 Filmwissenschaft und Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Währenddessen arbeitete er als wissenschaftliche Hilfskraft und leitete seminarbegleitende Tutorien zur Filmanalyse sowie zur Filmtheorie. Seit April 2016 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Film-, Theater-, Medien- und Kulturwissenschaft tätig und promoviert aktuell zum Thema Die politischen Hintergründe filmischer Gewaltdarstellung im Spannungsfeld von Kunstfreiheit und deren rechtlicher Beschränkung.

Mitgliedschaften

Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)

Lehrveranstaltungen

S. Erzählweisen und Dramaturgien: Vom Kalten Krieg ins post-ideologische Zeitalter: Politik und populäres Kino seit den 1950er-Jahren

Jakob Larisch M.A.

Kurzname: S Erzählweisen
Kursnummer: 05.054.16_730

Inhalt

Wie lässt sich das Kino politisch einordnen? Wie gehen Filme mit politischen, gesellschaftlichen, ökonomischen oder religiösen Sachverhalten um? Und was für eine Haltung nehmen sie dabei zu ihnen ein? Unter Rekurs auf Konzepte wie „Propaganda“ oder „Ideologiekritik“ soll im Rahmen des Seminars erörtert werden, mit welchen Strategien Filme vom Beginn des Kalten Krieges bis heute ihre eigenen politischen und gesellschaftlichen Hintergründe teils subtil affirmieren und mit welchen Feindbildern sie operieren. Dabei sollen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen so unterschiedlichen filmhistorischen Abschnitten wie der Zeit des "Red Scare" in den 1950er-Jahren, dem Reagan-Kino der 1980er-Jahre und dem scheinbar eskapistisch-oberflächlichen Blockbusterkino der Gegenwart herausgearbeitet und mit Blick auf ihre politische Bedeutung analysiert werden.

Empfohlene Literatur

Althusser, Louis: Ideologie und ideologische Staatsapparate. Hamburg 2010.
Bussemer, Thymian: Propaganda. Konzepte und Theorien. Wiesbaden 2005.
DiPaolo, Marc: War, Politics and Superheroes: Ethics and Propaganda in Comics and Film. Jefferson 2011.
Distelhorst, Lars: Leistung. Das Endstadium der Ideologie. Bielefeld 2014.
Haas, Elizabeth/Christensen, Terry/Haas, Peter J.: Projecting Polictics. Political Messages in American Films. New York/London 2015.
Žižek, Slavoj: Gewalt. Sechs abseitige Reflexionen. 2. Auflage. Hamburg 2011.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Das Seminar kann nur gemeinsam mit der „SLS. Angeleitete Sichtung zum Seminar“ besucht werden! Die Anmeldung zur Sichtung erfolgt nach der 3. Lehrveranstaltungsanmeldephase durch das Studienbüro FTMK

Hinweis für Studierende der PO 2011:
Die Teilnahme am „SLS. Angeleitete Sichtung zum Seminar“ ist eine verpflichtende Studienleistung.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.10.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
24.10.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
31.10.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
07.11.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
14.11.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
21.11.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
28.11.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
05.12.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
12.12.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
19.12.2019 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
09.01.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
16.01.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
23.01.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
30.01.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus
06.02.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhr00 113 Seminarraum
9181 - Medienhaus

Semester: WiSe 2019/20

Publikationen

[2019] - [2018] - [2017] -

2019

2018

  • Larisch, Jakob:
    Bismarck
    Beyer, Friedemann (Hrsg.). Stilepochen des Films. Bd. 2. Der NS-Film. Ditzingen, : Reclam, 2018. S. 309 - 316

2017